Harry Potter and the Cursed Child

Was für ein Theater….

Ich bin wohl das Paradebeispiel für das, was man im Allgemeinen als Harry Potter-Generation bezeichnet. Von der ersten Zugfahrt mit dem Hogwartsexpress, über nächtliche Ausflüge mit Tarnumhang und der Karte des Rumtreibers, über Zaubertränkeunterricht bei Professor Snape und die Suche nach den Horkruxen bis hin zur finalen Schlacht habe ich alles miterlebt, habe mitgezaubert, mitgelitten, mitgeträumt. Und wie aufgeregt war ich nach dem schweren Abschied, als endlich ein achter Harry Potter Band angekündigt wurde – und damit war ich laut Social Media nicht alleine. Aber kann das Buch den Erwartungen standhalten? Als Einstimmung auf das Spin-off Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind habe ich nun meine Eindrücke zu Harry Potter and the Cursed Child zusammen geschrieben.

„Harry Potter and the Cursed Child“ weiterlesen

BSidesVienna 2016

Eine Literaturwissenschaftlerin undercover auf der IT-Security Konferenz…

Als Freundin und Schwester von IT-Security Studenten/Experten/Nerds hat man es als Bücherwurm oft nicht leicht. Da stoßen einfach zwei Welten aufeinander. Höchste Zeit etwas zu ändern! Zum besseren kulturellen Verständnis habe ich mich also auf die IT-Security Konferenz BSidesVienna gewagt, um mich sozusagen undercover von den Fachvorträgen an der TU Wien berieseln zu lassen. Hier der Bericht einer Außenseiterin inmitten von IT-lern:

„BSidesVienna 2016“ weiterlesen

Paul Flora: Zwischen Kunst und Karikatur

Ein Blick in die Ausstellung des Tiroler Landesmuseums.

Paul Flora ist wohl einer der bekanntesten Tiroler Künstler. Vor allem seine politischen und gesellschaftskritischen Karikaturen – über 3.000 – in der deutschen Wochenzeitung Die Zeit machten Flora berühmt. Die Arbeit als Karikaturist war ihm aber nicht genug, immer wieder versuchte er sich von diesem Status zu distanzieren und als freier Zeichner erfolgreich sein. Aber ist Karikatur nicht auch Kunst?

„Paul Flora: Zwischen Kunst und Karikatur“ weiterlesen

Wo liegt eigentlich das Baltikum?

Eine Reise in den Nord-Osten Europas

„Wohin fährst du heuer auf Urlaub“ ­– „Baltikum“ – „Cool….Wo ist das?“

Äääh…ja… So oder so ähnlich verliefen einige meiner Gespräche in diesem Sommer. Vielleicht taugt der Geografieunterricht wirklich nichts, wie mein Papa sagt, oder meine Magic-Life-Freunde kennen nur mehr die Clubs und Bars in Antalya und Hurghada – welche Gründe es auch immer sind, ich kann nur raten diese Wissenslücke schnellstmöglich zu füllen.

„Wo liegt eigentlich das Baltikum?“ weiterlesen