• Reisen

    Schnorcheln im Great Barrier Reef

    Ein Kindheitstraum mit Beigeschmack


    Wasser und ich – das gehört einfach zusammen. Einmal drin, bekommt man mich so schnell nicht mehr heraus. Vor allem das Meer hat mich dabei immer schon fasziniert. Es ist, als ob man in eine andere Welt eintauchen würde. Eine verlangsamte Welt. Eine intensivere Welt. Zumindest für mich. Mein Traum (spätestens seit Findet Nemo): Schnorcheln im größten und vielfältigsten Korallenriff der Welt. Schnorcheln im Great Barrier Reef. Auf meiner Australienreise ist er nun in Erfüllung gegangen. Ein atemberaubendes Erlebnis mit einem bitteren Beigeschmack.

  • Reisen

    Schlemmen in den Australischen Alpen

    Ein „Umweg“, der sich kulinarisch lohnte.


    Australien hat so viel zu bieten – von phantastischen Tierwesen über traumhafte Landschaften bis hin zu einer beeindruckenden Kultur. Aber auch aus kulinarischer Sicht braucht sich das Land nicht zu verstecken. Dass die Australier hervorragend Steaks und Burger braten können, haben wir schon früh festgestellt, unser Schlaraffenland-Erlebnis hatten wir aber in den Australischen Alpen. Bei den zahlreichen Weinereien kommen Wein-Liebhaber auf jeden Fall auf ihre Kosten, wir haben uns allerdings mehr für Gin, Schokolade, Bier und Pizza interessiert …

  • Wale
    Reisen

    Australische Tierwesen und wo sie zu finden sind II

    Wale, Krokodile und Echidnas


    Ja, Kängurus und Koalas sind die Stars der australischen Tierwelt – davon habe ich euch bereits im 1. Teil von „Australische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ erzählt. Aber die Fauna des Landes hat noch viel mehr zu bieten. Wale und Krokodile zum Beispiel. Und dann gibt es da noch die Tiere, von denen man (oder zumindest ich) gar nicht wusste, dass es sie gibt, geschweige denn, dass man sie sehen will, bis man sie gesehen hat. Ich verrate euch hier, welche phantastischen australischen Tierwesen ich wo gesehen habe – zugegebenermaßen leider nicht alle in freier Wildbahn. Aber lest selbst …

  • Känguru
    Reisen

    Australische Tierwesen und wo sie zu finden sind I

    Von Kängurus und Koalas


    Kängurus, Koalas, giftige Schlangen und Spinnen – Hand aufs Herz, wenn man an Australien denkt, kommen einem doch als erstes die vielen exotischen Tiere in den Sinn, die (fast) nur auf dem entfernten Kontinent zu finden sind. Und wenn man schon die weite Reise auf sich nimmt, will man wohl zumindest einem Känguru beim Boxen zu sehen. Ok, ein boxendes Känguru kann ich zwar nicht garantieren, aber ich kann euch die Plätze an der Ostküste verraten, an denen ich die Must-Sees der Australischen Tierwelt nicht nur angetroffen habe, sondern ihnen auch recht nahe gekommen bin.

  • Cape Tribulation
    Reisen

    Wenn Regenwald und Riff sich küssen || Cape Tribulation

    Ausflug in den ältesten Regenwald der Welt


    Wenn man Cape Tribulation ins Deutsche übersetzt, heißt es so viel wie Kap der Trübsal, des Kummers, der Beschwernis. Wer sich von dieser negativen Bezeichnung abschrecken lässt, ist selbst Schuld. Denn bereits nach dem ersten Schritt in dieses kleine Stückchen Paradies weiß man, warum Cape Tribulation schon 1988 von der UNESCO zum World Heritage Park erklärt wurde. Das Great Barrier Reef, feinster, weißer Sandstrand und der älteste Regenwald der Welt kuscheln sich dicht aneinander und ergeben eine spektakuläre Kulisse voller Geheimnisse und Abenteuer.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen